Donnerstag, 22. August 2019
Notruf: 112
GG2 - Betriebsst. auf Gewässer / Gasgeruch
Einsatzart: GG2 - Betriebsst. auf Gewässer / Gasgeruch
Kurzbericht: Angeschlagener CO - Melder
Einsatzort: Unterm Feist, Kusel
Alarmierung: Alarmierung per Funkmelderalarm
am Sonntag, 29.01.2017, um 17:12 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. 33 Min.
Mannschaftsstärke: 21
Einsatzführer: D. Jung - M. Fauß
Einsatzleiter: S. Fauß
Organisationen: Feuerwehr Kusel
Polizei Kusel
Schornsteinfeger
eingesetzte Kräfte: Einsatzfahrzeuge:
ELW 1 (Feuerwehr Kusel)     LF 20/20 (Feuerwehr Kusel)     HLF 16/12 (Feuerwehr Kusel)     KdoW (Feuerwehr Kusel)     Feuerwehreinsatzzentrale (Feuerwehr Kusel)   Streifenwagen (Polizei Kusel)   Schornsteinfeger (Schornsteinfeger)  
Einsatzbericht:

In einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Unterm Feist" hat ein CO - Melder ausgelöst.Ein Trupp ging unter PA und mit CO-Warngerät in die betroffene Wohnung vor. Die Besatzungen des LF20 und HLF16/12 räumten vorsorglich das Gebäude. Zusätzlich wurde ein Schornsteinfeger hinzugezogen, da ein Defekt am Kamin des Gebäudes nicht ausgeschlossen werden konnte. 

Einsatzfotos:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen